EDOMI – VISU Grafana-Dashboard einbinden

Kurzes Intro zu Grafana

In EDOMI ist es möglich Diagramme in seine VISU aufzunehmen. Für kleine Diagramme mit wenig Dateninhalt funktioniert das auch gut. Möchte man man sich dort Grafen mit einer großen Datenmenge anzeigen lassen, stößt EDOMI schnell an seine Grenzen. EDOMI wurde für diesen Zweck auch nie entwickelt.

Für solche Anwendungen gibt aber spezielle Software, eine davon heißt Grafana. Grafana wurde genau zu diesem Zweck entwickelt – Umgang mit großem Datenmengen aus deiner Datenbank  (z.B. InfluxDB, MySQL, …) 

Anleitung

1.) Grafana Konfiguration

Zuerst muss Grafana konfiguriert werden, damit man später Dashboards oder Panels in EDOMI (oder auch andere Systeme z.B.: IoBroker, …) einbinden kann.

Dazu öffnen wir ein SSH-Terminal auf der Maschine, auf der sich Grafana befindet. Dazu verwenden wir “sudo” um die Rechte zubekommen an der Config Änderungen vorzunehmen. Als Texteditor verwende ich “nano”, vobei man hier sicher auch andere Editoren verwenden kann. Es folgt der Pfad wo sich die Config befindet.

sudo nano /etc/grafana/grafana.ini

Nachdem der Befehl mit Enter ausgeführt wurde, prüft ob diese Einstellungen so vorhanden sind.

# set to true if you want to allow browsers to render Grafana in a <frame>, <iframe>, <embed> or <object>. default is false.
allow_embedding = true

[auth.anonymous]
# enable anonymous access
enabled = true

# specify role for unauthenticated users
org_role = Viewer

Nachdem alle Einstellungen angepasst wurden, kann der Editor mit STRG + X wieder verlassen werden.

Die Einstellungen werden erst übernommen, nachdem an den Grafana Servie neu startet. Dazu müssen noch folgende Befehle ausgeführt werden.

sudo service grafana-server stop
sudo service grafana-server start

Damit ist die Konfiguration in Grafana abgeschlossen und wir können Dashboards und/oder Panels mit anderen Systemen teilen.

Dashboard/Panel share URL