KNX-EnOcean Gateway -> Problem Solving

Nach betätigen des Prog-Buttons leuchtet die Prog-LED nicht

1.) Terminal output prüfen: HILFE: siehe Kapitel Terminal öffnen für Debug-Informationen


Terminal öffnen für Debug-Informationen

1.) In VSC die Datei Main.cpp öffnen.
2.) In Zeile 27 die //delay(6000) auskommentieren.
3.) den Code neu auf die HW aufspielen. STRG + B drücken und Upload USB wählen
4.) Nachdem der Upload erfolgreich auf die HW gespielt wurde, direkt interhalt der 6000ms = 6sek das Terminal öffnen (siehe Foto unten)

5.) Debug Output prüfen:

Die Bilder unten zeigen den Output nachdem das Device per ETS parametrisiert wurde. Nutzt man den Output bevor, dann sieht man nur die Status-Info, ob der Button drückt wurde oder nicht!

In Normalfall sollte die Debug-Ausgabe folgendermaßen aussehen. Blauer Bloch zeigt, dass das System gestartet ist. Der gelbe Block zeigt, dass das Enocean Modul angesprochen werden kann und die BASE_ID ausgelesen wurde.
Kommt folgende Nachricht: “ERROR, TPUART not responding”, dann bedeutet das, dass der KNX-Bus oder der KNX-Baustein nicht angesprochen werden kann. Das ist meistens ein Zeichen für ein HW-Problem -> Alle Lötstellen prüfen!
Kommt folgende Nachricht: “ERROR Recieving telegram (read base ID)”, dann bedeutet das, dass das EnOcean Modul nicht angesprochen werden kann. Das ist meistens ein Zeichen für ein HW-Problem -> alle Lötstellen prüfen!

6.) Am Ende nicht vergessen in Main.cpp die delay(6000) wieder auskommentieren.
7.) sollte danach ein Upload per USB nicht mehr möglich sein, dann müsst ihr erneut unten auf den Stecker klicken. Jetzt sollte ein Fenster aufpoppen mit “Aufgabe beenden” und diesen Button anklicken. Jetzt sollte der Upload per USB wieder funktionieren.